Brutalismus Architektur – bekannte Meisterwerke weltweit und einige Tatsachen darüber

sisi / April 17 2015

brutalismus architektur bauhaus architektur designer häuser

Werbung

Zu den Merkmalen der Brutalismus Architektur

Die Nostalgie hat zu uns in letzter Zeit sehr viele unterschiedliche Bewegungen zurückgebracht. Die Brutalismus Architektur gehört eindeutig dazu. In diesem Fall mischt sich auch das neue Verständnis für deren alten Prinzipien ins Spiel.

Kühnheit und Kontroversen

brutalismus architektur architekten häuser designer häuser

Zuerst sollten einige Erklärungen zum Begriff wohl eingerührt werden. Seien Sie hellwach, was dessen Anwendung angeht. Erstens ist er für viele Menschen missverständlich. Brutalismus hat keinerlei Verbindung mit der Charaktereigenschaft. Vielmehr handelt es sich dabei um eine Ableitung vom französischen Wort für Beton. Es geht um die neue Herangehensweise bei der Wohngestaltung, welche durch die Fähigkeiten dieses Materials auf einer neuen Ebene ersteigert wurde.

Park Hill – Brutalismus Architektur

park hill brutalismus architektur bauhaus architektur

Gemeint ist manchmal die britische Nachkriegsbewegung in den 50-ern, welche sich vom Modernismus klar abgrenzt. Doch andere Anwendungen beziehen sich auf einer weltweit vorhandenen Bewegung, die eine skulpturale Absonderung des Modernismus darstellt, der wieder in Beton geformt wird. Die erste, rein britische Art ist ebenfalls als „New Brutalism“ in der Fachliteratur bezeichnet.

Ikonische Werke, welche damit in Verbindung gebracht werden können, gibt es sehr viele. Doch die ersten drei, welche wir hier nennen würden sind: Park Hill, The Barbican, Robin Hood Gardens.

Brutalismus Architektur ist eine Kunst, welche mit Begriffen der Ethik funktioniert

hausdesigner brutalismus architektur bauhaus architektur

Warum baute man die Brutalismus Architektur so, wie sie ist, wenn sie doch so gut wie keiner schön findet? Warum breitete sie sich denn so viel aus? Der Brutalismus war mal die zeitgenössische Architektur für eine Generation. Diese ist noch gar nicht ausgestorben. Sie zeigte eine eigene Vision der Zukunft. Doch bei dieser ging es vom öffentlichen und nicht vom privaten Sektor. Keine realen menschlichen Bedürfnisse, sondern Utopien waren der Leitfaden. Diktaturen haben deren Ideen in solchen Werken auf der ganzen Welt versinnbildlicht gesehen.

Das bessere praktische Funktionieren des sozialen Lebens im Einklang des jeweiligen staatlichen und sozialen Systems stand damals im Vordergrund.

Auch heute ein Vorbild

designer häuser architektenhäuser brutalismus architektur

MEHR ZUM THEMA

Kreuzfahrten, die Ihren Lebensstil auf ein neues Niveau bringen!

Irgendwas scheint doch in unserem Leben davon geblieben zu sein. Vieles sogar. Durch die Nostalgie, das Bedürfnis nach einer lebendigen Verbindung und Erinnerung an die Vergangenheit, sowie die immer moderneren Trends der Wiederverwendung haben alle zusammen für die Integration dieses Stils in unser heutiges Leben beigetragen.

Charakteristika

architektenhäuser brutalismus architektur bauhaus architektur

Werbung

Gekennzeichnet ist die Brutalismus-Architektur durch die sich wiederholenden geometrischen eckigen Formen. Beton ist immer da. Manchmal stellt er aber eine äußere Schicht dar und die innere, die Gehäuse, sind aus Holz geschaffen worden. Die Formensprache wurde auch in Gebäuden aufgenommen, welche aus ganz anderen Materialien geschaffen worden sind. Das könnten Glas, Ziegel, Naturstein und Gabione sein. Diese sind aber dennoch demselben Stil zuzuschreiben.

Die Brutalismus Architektur – Eine blockartige Erscheinung

architektenhäuser designer häuser brutalismus architektur

MEHR ZUM THEMA

Zeitgenössische Architektur Trends: Die 19M Chanel-Werkstatt in Paris

Also ist Brutalismus-Architektur im Endeffekt nicht durch das Material, nach welchem sie benannt wurde, zu charakterisieren. Vielmehr geht es um raue, blockartige Erscheinung. Strukturelle Materialien, Formen und in manchen Fällen auch Funktionen, sind für deren Definition entscheidend.

Wiederum könnten auch einige Gebäude aus Beton zu ganz anderen Stilepochen gehören. Das wären zum Beispiel Konstruktivismus, internationaler Stil, Expressionismus, Postmodernismus und Dekonstruktivismus.

Die wichtigen Figuren und Namen der Brutalismus – Architektur

kunstgalerie brutalismus architektur architektenhäuser

Fangen wir mit Großbritannien an. In Bezug auf die Modernismus-Architektur sollte man sich vor allem die folgenden Namen merken: Ernő Goldfinger, Alison und Peter Smithson. Sir Denys Lasdun darf in dieser Reihe von Namen auf keinen Fall vergessen werden. In Australien gab es ebenfalls eine sehr starke Bewegung in der Brutalismus-Architektur. Markante Werke sind die Queensland Kunstgalerie von Robin Gibson, die Fischers Bibliothek von  Ken Woolley an der Universität in Sidney, sowie das Hochgericht von Australien von Colin Madigan in Canberra. Die staatlichen und industriellen Gebäude von John Andrews sind für diesen Stil ebenfalls markant.

Louise Kahns Kunstwerk

Louis Kahn brutalismus architektur bauhaus architektur

In Asien gibt es sehr viele Gebäude von Louis Kahn. Raul Rudolph und Ralph Rapson sind in den USA ebenfalls sehr bekannt. Hinzu kommen ebenfalls Walter Netsch und Marcel Breuer.

Marcel Breuer ist für seine „sanftere Variante“ der Brutalismus Architektur bekannt.

Clorindo Tesas Werk

clorindo tesa brutalismus architektur bauhaus architektur

Clorindo Testa erbaute in diesem Stil die Bank of London und diese von Südamerika in Argentinien. Seine Werke sind einige der besten Beispiele aus den 50-ern. I.M. Pei und Tadao Ando zeigen einige  neuere Werke.

Architekturgebäude in Brasilien

paulista schuhle brutalismus architektur bauhaus architektur

Werbung

 In Brasilien wird dieser Stil mit dem so genannten Paulista Schule (in Sao Paolo)  in Verbindung gebracht. Es gibt sehr neue Werke wie diese von Paolo Mendez da Rocha, der den Pritzker Preis im Jahre 2006 gewann.

Architekturwerk von Leandro Locsin

brutalismus architektur bauhaus architektur leonardo locsin

Auf den Philippinnen ist Leandro Locsin für das Kultur- und International Convention Zentrum bekannt.

Weitere Architekten sind auch in Osteuropa und New Seeland zu nennen.

Fischers Bibliothek in Australien

fisher bibliotheke brutalismus architektur bauhaus architektur

Der Beton ist das meist benutzte Material

brutalismus architektur bauhaus architektur architektenhäuser

Hinreißend – finden Sie nicht?

architektenhäuser bauhaus architektur brutalismus architektur

Runde Brutalismus Formen

brutalismus architektur bauhaus architektur designer häuser

Werbung

Moderne und alte Architektur in Einem

brutalismus architektur hausdesigner bauhaus architektur

Wie finden Sie dieses Meisterwerk?

designer häuser brutalismus architektur architektenhäuser

Runde Formen aus Beton

bauhaus architektur brutalismus architektur architektenhäuser

Quelle:   http://www.saylor.org/site/wp-content/uploads/2011/05/Brutalist-architecture.pdf

Verwandte Artikel
neue Artikel