Worauf Sie beim Kauf eines kabellosen Handstaubsaugers achten sollten?

avgustina / January 25 2019

Jeder von uns soll ab und zu seine eigenen vier Wände putzen und in solchen Fällen wissen wir einen funktionellen Staubsauger zu schätzen, nicht wahr? Aus diesem Grund sollte ein mobiler Handstaubsauger in keinem Haushalt fehlen. Solche Staubsauger sind unersetzbar und helfen im Kampf gegen den Schmutz. Auch die Besitzer von Haustieren stellen besondere Anforderungen an die Reinigung. Ein Handstaubsauger könnte aber eine tolle Lösung für den heimischen Zoo sein, die eine gründliche und sehr schnelle Entfernung von Tierhaaren garantiert. Wenn Sie auf der Suche nach einem solchen neuen Handstaubsauger sind, empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf diesen Artikel zu werfen. Denn unten finden Sie eine Liste mit den Vorteilen dieser Variante.

Unser Team zeigt Ihnen unten auch einige Tipps, wie Sie den richtigen Handstaubsauger auswählen und was Sie beim Kauf beachten sollen!

mann-mit-einem-handstaubsauger

Werbung

Hier sind einige der größten Vorteile des kabellosen Handstaubsaugers:

  • Der kabellose Handstaubsauger erleichtert die Hausarbeit.
  • In den meisten Fällen sind solche Staubsauger jederzeit einsatzbereit.
  • Zu diesem Zweck benötigen Sie keine Steckdose – nur zum Aufladen des Akkus ist eine Steckdose erforderlich.
  • Beim kabellosen Handstaubsauger profitieren die Anwender auch von seinem deutlich geringeren Eigengewicht – im Vergleich zu den normalen Staubsaugern sind die Handstaubsauger leichter und flexibler.
  • Viele der heute erhältlichen Handstaubsauger sind ohne Beutel und mit umweltfreundlichem Schmutzbehälter.
  • Ein anderer Vorteil der kabellosen Handstaubsauger besteht darin, dass sie sehr kompakt sind – so nehmen sie weniger Platz ein.

Die Handstaubsauger bringen wirklich viele Vorteile mit sich. Bei der Auswahl des richtigen kabellosen Handstaubsaugers sind aber auch einige Aspekte zu beachten. Behalten Sie im Hinterkopf, dass nicht nur die Frage nach dem Preis beim Kauf eines neuen Handstaubsaugers im Vordergrund stehen sollte.

Die Saugleistung

Die Leistung beim Saugen spielt natürlich eine entscheidende Rolle. Die Schmutzpartikel sollen von den glatten Oberflächen wie Fliesen und Holzböden sehr gut aufgesaugt werden. Gleichzeitig soll die Saugleistung auf Teppichböden nicht sinken. Normalerweise bieten die meisten Handstaubsauger zwischen 50W bis zu 100W – so können Staub, Schmutz und Krümel sehr gut aufgesaugt werden. Hier ist anzumerken, dass die Filter regelmäßig überprüft und gewaschen werden sollen – anderenfalls besteht das Risiko, das die Saugleistung eingeschränkt wird.

Die Saugleistung spielt eine besonders wichtige Rolle bei der Auswahl des richtigen Handstaubsaugers

blauer-handstaubsauger

Natürlich gibt es viele Modelle, die sich voneinander stark unterscheiden. Der umfangreiche Handstaubsauger Test auf askgeorge.com basiert auf den unterschiedlichen Ergebnissen verschiedener Handstaubsauger. So finden Sie eine Auflistung der besten Modelle renommierter Markenhersteller. Dabei gehen die Experten auf die Vor- und Nachteile jedes Modells ein, sodass sich die Anwender umfassend informieren und die richtige Entscheidung leichter treffen können.

Kabelloser Handstaubsauger im Test

Die Akkuleistung

Die Saugleistung hängt vor allem von dem Handstaubsauger-Akku ab, der die benötigte Energie zur Verfügung stellen muss. Empfohlen werden vor allem Handstaubsauger mit modernen Lithium-Ionen-Akkus. Der Grund dafür liegt darin, dass solche Akkus sehr leicht, effizient und langlebig sind.

Das Gewicht

Ihr Handstaubsauger sollte nicht zu schwer sein. Wenn ständig mehr als 2 Kilo in der Hand gehalten werden, ermüdet das Handgelenk bei langen Einsätzen. Für eine gute Handhabung sollte Ihr kabelloser Handstaubsauger nicht mehr als 1 Kilo auf die Wage bringen.

Der Handstaubsauger sollte nicht zu schwer sein

frau-mit-kabellosem-handstaubsauger

Das Volumen

Die Anwender stellen sich sehr oft auch die Frage, wie viel Schmutz der jeweilige Handstaubsauger auffangen kann. In der Regel verfügen die meisten Handstaubsauger über einen Schmutzbehälter, der ohne Beutel betrieben werden kann. In diesem Fall ist das Fassungsvermögen als Volumen angegeben und soll zwischen 0,2 bis zu 2 l betragen. Je größer das Volumen ist, desto seltener sollen Sie den Behälter leeren. Auf diese Weise kann man sich viel Zeit und Aufwand sparen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen bei der Auswahl Ihres Handstaubsaugers geholfen haben!

junge-frau-mit-einem-handstaubsauger

ein-schwarzer-handstaubsauger

MEHR ZUM THEMA

Kreuzfahrten, die Ihren Lebensstil auf ein neues Niveau bringen!

Verwandte Artikel
neue Artikel