Woher kommt Halloween? Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest!

Sara / October 01 2019

Seit Jahrhunderten schwelgen Jung und Alt in den lustigen und beängstigenden Feierlichkeiten von Halloween. Das jährliche Gruselfest findet immer am letzten Oktobertag statt und somit wird der Eintritt der Herbstsaison nach dem meteorologischen Kalender gefeiert. Obwohl Halloween heute sehr beliebt ist und meistens mit den USA in Verbindung gebracht wird, ist es bei weitem nicht nur ein modernes Phänomen. Tatsächlich reichen seine Wurzeln Jahrtausende zurück. Heute erforschen wir seine uralten Ursprünge, teilen einige spannende Fakten mit und antworten auf die Frage: Woher kommt Halloween denn eigentlich?

Halloween wird immer am 31. Oktober gefeiert

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! 31 oktober herbstfest

Werbung

Woher kommt Halloween und wie hat das Ganze begonnen?

Während der genaue Ursprung des Gruselfestes immer noch rätselhaft bleibt, haben Historiker eine Verbindung zu Samhain gefunden, einem vorchristlichen, keltischen Fest, das das Ende des Sommers und den Beginn des Herbstes zelebriert. Deses jährliche Herbstfest wurde von Sonnenuntergang bis Sonnenuntergang am 31. Oktober und 1. November in Irland, Schottland und auf der Isle of Man gefeiert und kann auf 6.000 Jahre zurückverfolgt werden!

Laut keltischer Folklore war die Barriere zwischen Lebenden und Toten während dieser Erntefeiertage am durchlässigsten. Dieses Phänomen erleichterte nicht nur die Kommunikation mit den Verstorbenen, sondern bedeutete auch, dass die Geister zur Erde zurückkehren konnten. Um diese besuchenden Gespenster willkommen zu heißen, brachten die Kelten Opfergaben dar und kanalisierten ihre spirituelle Energie, um sich gegenseitig das Schicksal zu erzählen.

Abgesehen von seinen übernatürlichen Wurzeln glauben Historiker, dass Samhain auch einem funktionaleren Zweck diente – sich auf den kommenden Frost vorzubereiten. Während dieses Festivals sammelten die Menschen Ressourcen für den Winter und holten Tiere von den Weiden.

Druiden durchführen heidnische Samhain Segen in Stonehenge

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! druiden samhein segen stonehenge

Genau wie vor 6.000 Jahren

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! samhein festival in irland

An Samhain glaubte man, dass die schwarze Feenkatze Cait Sith jedes Haus segnen würde, das Milch für sie ließ

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! schwarze katze cait sith

Süßes oder Saures!

Kelten glaubten, dass sich Geister während Samhains als Bettler verkleideten, um die Menschen dazu zu bringen, ihnen Nahrung, Geld und andere begehrte Waren zu geben. Diesem Aberglauben zufolge führte die Zurückweisung der Bitten eines kostümierten Geistes zu einem Fluch.

Als die Leute von Tür zu Tür gingen und nach Leckereien baten, trugen sie auch Jack O´Lanterns, die entgegen der landläufigen Meinung kein Kürbis, sondern eine geschnitzte Rübe darstellten. Die Kerzen darin symbolisierten Seelen, die im Fegefeuer steckten. Der eigentliche Name wurde von dem Witzbold namens Jack inspiriert, der im Limbus steckte und mit dieser Laterne seine letzte Ruhestätte suchte.

Bis zum ersten Jahrhundert v. u. Z. wurde das meiste keltische Territorium vom römischen Reich erobert. Unweigerlich verschmolzen ihre Rituale und Feste und gipfelten in neuen hybriden Feiertagen. Im 8. Jahrhuntert erlebten diese dann dramatische Veränderungen. In dieser Zeit interpretierte Papst Gregor III. das heidnische Fest neu als eine Reihe katholischer Feiertage. Das moderne Wort Halloween hat sich tatsächlich aus dem Englischen „hallowed evening“ entwickelt und bezieht sich speziell auf All Hallows´ Eve (Abend vor Allerheiligen). Erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts trat Halloween mit irischen Einwanderern in den USA ein. Woher kommt Halloween also? Irland, Schottland und die Isle of Man, nicht aus den USA!

Heute gehen besonders in den USA Kinder durch die Straßen und bitten um Süßigkeiten

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! süßes oder saures kinder kostüme

MEHR ZUM THEMA

Kreuzfahrten, die Ihren Lebensstil auf ein neues Niveau bringen!

Geschnitzte Rüben sehen viel gruseliger als Kürbisse aus

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! rüben statt kürbisse

Werbung

Samhein ist eine Art Erntedankfest

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! erntedankfest samhein religion

MEHR ZUM THEMA

Halloween Deko 2022: Einfach mal Anregung gebraucht?

Interessante Fakten über Halloween, die Sie vielleicht nicht wissen

  • Das Wort „Witch“ (Hexe) stammt aus dem Altenglischen und bedeutet „weise Frau“. Nach allgemeiner Überzeugung hielten Hexen an Halloween Abenden eine ihrer beiden Hauptversammlungen oder die sogenannten Sabbats ab.
  • Eine Legende besagt, wenn Sie an Halloween eine Spinne sehen, stellt sie einen geliebten Menschen dar, der von jenseits über Sie wacht.
  • Einer anderen Legende nach sehen Sie um Mitternacht eine Hexe, wenn Sie Ihre Kleidung umgedreht anziehen und rückwärts laufen.
  • Halloween wird traditionell mit den Farben Orange und Schwarz assoziiert: Orange (sowie Braun und Gold) wegen seiner Verbindung zur Herbsternte und Schwarz wegen seiner Verbindung zum Tod.

Orange und Schwarz sind typische Halloween Farben – Jetzt wissen Sie auch weshalb das so ist

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! schwarz und orange typische farben

  • Halloween ist der zweithöchste kommerzielle Feiertag nach Weihnachten.
  • Eine traditionelle Heiratsvermittlung bestand darin, dass unverheiratete Frauen an Halloween einen Apfel schälten und sich dann die Schale über die Schulter warfen. Die Schale wurde dann sorgfältig untersucht, um festzustellen, ob sie einen Buchstaben bildete. In diesem Fall würde der Buchstabe die Initiale des zukünftigen Ehepartners des Mädchens anzeigen. Andere Damen glaubten, dass sie das Gesicht ihres Ehemannes sehen konnten, wenn sie um Mitternacht an Halloween in einem Spiegel schauen.

Keltische Hexerei heißt Wicca und betont die Liebe zur Erde und Natur

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! hexen schule weise frauen

MEHR ZUM THEMA

Basteln mit Süßigkeiten zu Halloween – 30 Ideen und 3 Anleitungen

Ob hinter diesen Ritualen Wahrheit steckt?

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! alte grußkarte spiegel dame ehemann

Äpfel galten als Fruchtbarkeitssymbole

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! apfelschale über schulter ehermann

MEHR ZUM THEMA

Spinnennetz basteln zu Halloween – 50 Ideen und 2 Anleitungen

Werbung

„Jeden Tag ist Halloween, nicht wahr? Für einige von uns…“ Tim Burton

  • Samhainophobie ist die Angst vor Halloween.
  • Vogelscheuchten, eine beliebte Halloween Dekoration, symbolisieren die alten landwirtschaftlichen Wurzeln des Festes.
  • Teng Chieh (Laternenfest) entspricht Halloween in China. Laternen hängen an Häusern und Straßen, um die Geister zurück in ihre irdischen Häuser zu führen. Um ihre verstorbenen Verwandtem zu ehren, hinterlassen Familienmitglieder Nahrung und Wasser auf den Porträts ihrer Vorfahren.
  • In Lateinamerika wird am 1. und 2. November der Tag der Toten gefeiert, der im Gegensatz zum dunkleren Halloween ein Fest der Farbe und lebensbejahenden Freude ist. Schwelger schminken und kostümieren sich flippig, veranstalten Paraden und Partys, singen und tanzen durch die Straßen.

Chinesen zünden Tausende von Laternen für die Verstorbenen an

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! laternenfest teng chieh

In Mexiko geht es ganz bunt und fröhlich zu

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! tag der toten mexiko voller farbe

MEHR ZUM THEMA

Nageldesign Herbst – bezaubernde Ideen und aktuelle Trends

  • In Deutschland, Österreich und der Schweiz heißt Halloweens Äquivalent Rübengeistern, wobei große Futterrüben namens Flenntippl geschnitzt werden.
  • Obwohl Vollmond oft mit Halloween in Verbindung gebracht wird, ist dieses Ereignis ziemlich selten. Die letzten Vollmonde waren 1955, 1974 und 2001. Ein Vollmond wird am 31. Oktober 2020 erwartet.
  • Harry Houdini, einer der berühmtesten und mysteriösesten Magier der Welt, starb 31. Oktober 1926.

Heutzutage wird Halloween auf der ganzen Welt in vielen verschiedenen Formen gefeiert. Folkloristische Feste variieren von Ort zu Ort und die meisten Kulturen haben ihre eigenen Einflüsse auf Traditionen. Trotzdem wird der besondere Tag sowohl von Kindern auf der Suche nach Süßem als auch von erwachsenen Grusel-Fans gleichermaßen geliebt.

Ob am Halloween Vollmond wohl etwas Besonderes passiert?

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! vollmond am 2020

Woher kommt Halloween nun wirklich?

Heutzutage wird Halloween auf der ganzen Welt in vielen verschiedenen Formen gefeiert felsen in irland landschaft

Diese harmlosen Insektenfresser werden häufig mit Vampiren in Verbindung gebracht

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! fledermäuse nützlich und süß

Werbung

Nützliche Spinnen haben heute leider ebenfalls einen schlechten Ruhm

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! spinnen glück und gutes

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! vogelscheuche erntedankfest

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! rübengeistern statt kürbisse

Woher kommt Halloween? Sicherlich nicht aus den USA!

Woher kommt Halloween Fakten und Wissenswertes zum Gruselfest! halloween poster alt

Verwandte Artikel
neue Artikel